:)
Stefan Burger vollzieht mit Rückstulpiger Schwindling (Staub) quasi einen geordneten Rückzug aus der Kunst – hinein ins hinterste Eck des Klöntals (deutsch: Jammertal). Im militärischen Alltag gilt der taktische Rückzug oder die geordnete Absetzbewegung - nicht zu Verwechseln mit der Flucht - als das schwierigste militärische Manöver überhaupt. Fernab aller metropolitan konzentrierten Kunstbetriebsamkeiten gilt es im Wald den gelenkt hysterischen Suchblick des (Pilze)- Sammelns sowie das Motiv einer dem Wachstum geschuldeten Künstlerkarriere mit kontinuierlicher Augenmassage und gezielter Zielverlustmeditation zu bannen wenn nicht zu zerstäuben. Vor den Fruchtkörpern (also Geschlechtsteilen) nicht sichtbarer Myzel-Systeme kniend wird mantraartig per Nennung individueller Pilznamen ein Diskurs über Dasein, Vermehrungsstrategie und Schrumpfung mit den anderen Waldbewohnern (z.B. Dachs und Uhu) verhandelt. Dem unmerklichen Einschrumpeln der prallen Frucht zusehend wird nebenher feierlich mit Botox an der Sorgen und Zornesfalte gespritzt. Staub? Staub. English coming soon.
Stefan Burger vollzieht mit Rückstulpiger Schwindling (Staub) quasi einen geordneten Rückzug aus der Kunst – hinein ins hinterste Eck des Klöntals (deutsch: Jammertal). Im militärischen Alltag gilt der taktische Rückzug oder die geordnete Absetzbewegung - nicht zu Verwechseln mit der Flucht - als das schwierigste militärische Manöver überhaupt. Fernab aller metropolitan konzentrierten Kunstbetriebsamkeiten gilt es im Wald den gelenkt hysterischen Suchblick des (Pilze)- Sammelns sowie das Motiv einer dem Wachstum geschuldeten Künstlerkarriere mit kontinuierlicher Augenmassage und gezielter Zielverlustmeditation zu bannen wenn nicht zu zerstäuben. Vor den Fruchtkörpern (also Geschlechtsteilen) nicht sichtbarer Myzel-Systeme kniend wird mantraartig per Nennung individueller Pilznamen ein Diskurs über Dasein, Vermehrungsstrategie und Schrumpfung mit den anderen Waldbewohnern (z.B. Dachs und Uhu) verhandelt. Dem unmerklichen Einschrumpeln der prallen Frucht zusehend wird nebenher feierlich mit Botox an der Sorgen und Zornesfalte gespritzt. Staub? Staub.

*Rückstulpiger Schwindling (Staub)*, 2014
HD-Video, 13‘30, Ton

*Klöntal Triennale*,
Kunsthaus Glarus, 25.5. – 14.9. 2014
*Rückstulpiger Schwindling (Staub)*, 2014, HD video, 13‘30, sound

*Klöntal Triennale*,
Kunsthaus Glarus, 5/25 – 9/14/2014

*Rückstulpiger Schwindling (Staub)*, 2014, HD-Video, 13:30 Min., Ton *Rückstulpiger Schwindling (Staub)*, 2014, HD video, 13‘'30', sound